eiko_icon Personensuche in der Ager


Einsatzart: Techn. Rettung > Person in Notlage Zugriffe: 949
Einsatzort: Ager Wehranlage zwischen Desselbrunn/ Redlham
Datum: 20.07.2016
Einsatzbeginn: 16:17 Uhr
Einsatzende: 20:53 Uhr
Alarmierungsart: Warnzentrale
Mannschaftsstärke: 17
eingesetzte Kräfte :

Freiwillige Feuerwehr Desselbrunn
  • TLF-A 2000 (Tank Desselbrunn)
  • KLFA (Pumpe Desselbrunn)
  • KDOF (Kommando Desselbrunn)
Rotes Kreuz
  • Notarzt (NEF Vöcklabruck)
  • SEW 4.1331
Polizei
    Freiwillige Feuerwehr Redlham
    • LFB- A (Pumpe Redlham)
    • TLF- A 4000/200 (Tank Redlham)
    • KDOF (Kommando Redlham)

    Fahrzeugaufgebot :   TLF-A 2000 (Tank Desselbrunn)  KLFA (Pumpe Desselbrunn)  KDOF (Kommando Desselbrunn)  Notarzt (NEF Vöcklabruck)  SEW 4.1331  LFB- A (Pumpe Redlham)  TLF- A 4000/200 (Tank Redlham)  KDOF (Kommando Redlham)

    Einsatzbericht :

    Am Nachmittag des 20. Juli wurde die FF Desselbrunn zu einem technischen Einsatz im Bereich einer Wehranlage der Ager zur unterstützung des Roten Kreuzes alarmiert.

    Am Einsatzort angekommen wurde festgestellt das eine Person abgängig war.

    Es wurde Beschlossen die FF Redlham nach zu alarmieren.

    Die Suche musste nach knapp viereinhalb Stunden erfolglos eingestellt werden da der Wasserstand der Ager für die Feuerwehrtaucher zu hoch ist um gefahrlos arbeiten zu können.

    Die Suche wird heute am 21. Juli fortgesezt.

     

    Mit alarmiert wahren ebenso: Polizei mit Hubschrauber, Wasserrettung und Feuerwehrtaucher.

     

     

     

    Fotos: laumat.at/Matthias Lauber

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

    Termine

    Keine aktuellen Veranstaltungen.

    Besucher

    Mitglieder
    Gäste
    Zur Zeit Online
    -