eiko_icon Verkehrsunfall mit Personensuche


Einsatzart: Techn. Rettung > Verkehrsunfall Zugriffe: 1297
Einsatzort: Desselbrunn
Datum: 04.08.2016
Einsatzbeginn: 19:45 Uhr
Einsatzende: 20:45 Uhr
Alarmierungsart: Übung Aktive
Einsatzleiter: Pamminger Thomas
Mannschaftsstärke: 15
eingesetzte Kräfte :

Freiwillige Feuerwehr Desselbrunn
  • TLF-A 2000 (Tank Desselbrunn)
  • KLFA (Pumpe Desselbrunn)
Jugendgruppe der Feuerwehr Desselbrunn

    Fahrzeugaufgebot :   TLF-A 2000 (Tank Desselbrunn)  KLFA (Pumpe Desselbrunn)

    Einsatzbericht :

    Die Monatsübung im August stand unter dem Thema Verkehrsunfall mit Personensuche.

    Übungsannahme war eine Person die einen Verkehrsunfall hatte und nun verwirrt den Notruf wählte.

    Jedoch konnte die Person nicht genau bestimmen wo sie war und gab einen Bereich an indem sie ein Ortsschild gesehen hatte.

    Wir rückten mit Tank und Pumpe aus und suchten diesen Bereich ab.

    Nach kurzer Suche konnte die Person in der nähe des "Bäckerberges" lokalisiert werden.

    So begannen wir mit der Erstversorgung und Rettung aus dem Auto.

    Bei der Erstversorgung fragte die verletzte Person einen Kameraden wo sein Bruder sei.

    Da dieser sich nicht im Fahrzeug befand wurde eine weitere Suche gestartet, jedoch stellte sich bald heraus das der Bruder der Person sich zuhause aufhielt.

    Die Suche konnte beendet werden und somit wurde auch die Übung nach ca. einer Stunde erfolgreich beendet.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

    Termine

    Keine aktuellen Veranstaltungen.