eiko_icon Kaminbrand


Einsatzart: Brandeinsatz > Kleinbrand Zugriffe: 1002
Einsatzort: Desselbrunn
Datum: 02.12.2016
Einsatzbeginn: 16:31 Uhr
Einsatzende: 18:08 Uhr
Alarmierungsart: Warnzentrale
Einsatzleiter: Heidegger Hannes
Mannschaftsstärke: 18
eingesetzte Kräfte :

Freiwillige Feuerwehr Desselbrunn
  • TLF-A 2000 (Tank Desselbrunn)
  • KLFA (Pumpe Desselbrunn)
  • KDOF (Kommando Desselbrunn)
Freiwillige Feuerwehr Sicking
  • TLF- A 4000 (Tank Sicking)
  • KLF- A (Pumpe Sicking)
Freiwillige Feuerwehr Windern
  • LFA (Pumpe Windern)
  • RÜST (Rüstlösch Windern)

Fahrzeugaufgebot :   TLF-A 2000 (Tank Desselbrunn)  KLFA (Pumpe Desselbrunn)  KDOF (Kommando Desselbrunn)  TLF- A 4000 (Tank Sicking)  KLF- A (Pumpe Sicking)  LFA (Pumpe Windern)  RÜST (Rüstlösch Windern)

Einsatzbericht :

Am 2. Dezember wurden wir per Sirenenalarm zu einem Kaminbrand in Desselbrunn alarmiert.

Gleichzeitig wurden die FF Windern und die FF Sicking ebenfalls alarmiert.

Am Brandobjekt angekommen bauten wir den Brandschutz auf, und sahen uns den Verlauf des Kamines an.

Gleichzeitig wurde von und der Kamin im EG. ausgeräumt.

Danach wurde der Kamin auf weitere Glutnester untersucht.

Nach der Überprüfung durch den Rauchfangkehrer konnten wir wieder einrücken.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.